Kellereinbrüche in Bernsdorf und auf dem Sonnenberg

Der Chemnitzer Polizei sind am Freitagnachmittag gleich zwei Kellereinbrüche angezeigt worden.

Auf der Reichenhainer Straße hatten bislang unbekannte Diebe einen Keller aufgebrochen und daraus Sportgeräte entwendet. Neben diesen nahmen die Langfinger auch einen DVD-Brenner und eine Festplatte mit. Der Wert der beute wurde auf etwa 400 Euro beziffert. Wenig später wurde ein Einbruch auf der Reinhardtstraße gemeldet. Hier hatten es die Täter auf ein Mountainbike und ein Kinderfahrrad abgesehen. Mit 500 Euro wurde dieser materielle Schaden angegeben.