Kellereinbrüche in Chemnitz

Gleich in zwei Häusern im Chemnitzer Lutherviertel und in Kappel haben sich Langfinger an Kellern zu Schaffen gemacht.

Nach Polizeiaussagen brachen sie unter anderem in einem Haus auf der Jahnstraße die Abstellräume auf. Hier verschwanden sie mit zwei Mountainbikes mit einem Gesamtwert von 600 Euro. In einem Mehrfamilienhaus an der Straße Usti nad Labem durchwühlten Diebe insgesamt 5 Keller. Am Ende nahmen sie einen Kanister mit 20 Litern Benzin mit.