Kellereinbrüche in Chemnitz-Borna

Am Mittwochnachmittag sind bei der Chemnitzer Polizei insgesamt 6 Anzeigen zu Kellereinbrüchen erstattet worden.

Die unbekannten Einbrecher drangen gewaltsam in die Kellerboxen eines Mehrfamilienhauses auf der Leipziger Straße ein. Sie hebelten die Kellertüren auf bzw. zerschnitten die Vorhängeschlösser. Die Kellerboxen durchsuchten sie nach „Brauchbarem“. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch nicht vor. Auf der Zieschestraße wurde aus einem Keller ein Fahrrad der Marke Stevens F 10 sowie ein Snowboard und dazugehörige Stiefel gestohlen. Der Wert der Beute beträgt hier etwa 4000 Euro.