Kellereinbrüche in Chemnitz-Hutholz

Einbrüche in acht Keller eines Wohnhauses auf der Walter-Ranft-Straße sind der Polizei am Montag und Dienstag angezeigt worden.

Die Tatzeit dürfte in der Nacht zum Montag liegen, als die Täter jeweils die Schließbleche von den Türen geschraubt haben. Aus den Kellern fehlen bislang ein Handwagen, ein Einkaufstrolley, ein Sonnenschirm sowie ein Plastikweihnachtsbaum im Gesamtwert von über 100 Euro.
 
Ob noch mehr gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Ein aus einem Keller gestohlenes Fahrrad wurde an anderer Stelle wiedergefunden.