Kempi-Boss lässt den Spargel quietschen!

Dresden – In der neuen Folge von Mission@Home sind Gerd Kastenmeier und Sophia Matthes im Taschenbergpalais Kempinski in Dresden zu Gast. Kempi-Boss Marten Schwass lässt mit Gerd den Spargel quietschen. Außerdem zeigt er uns die berühmte Karl May Bar und das Gästebuch des Hotels wo u.a. Tom Hanks, Silvia von Schweden und Elton John sich eingetragen haben.

Unterstützt wird die Serie vom REWE Markt Köckeritz in Dresden-Leuben.

Sendezeiten von Mission@Home bei DRESDEN FERNSEHEN

Montag 19.30 Uhr | Dienstag und Freitag 23.00 Uhr | Mittwoch 21.30 Uhr | Samstag 16.30 Uhr

Das Rezept aus der Folge: Garnelengröstl mit Artischocken, Spargel und Bärlauch

Zutaten für 4 Personen:
400g Salzwassergarnelen ohne Haut und Darm
400g kleine festkochende Kartoffeln
400g Spargel
100g Kirschtomaten
2 Artischocken
50g Bärlauch
2 Schalotten
1/2 Vanilleschote
2 Scheiben Ingwer
Weißwein
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und bei mittlerer Hitze in Olivenöl kross anbraten. Artischocken putzen und in die Artischockenböden kleine Ecken schneiden. Zusammen mit den in Würfel geschnittenen Schalotten zu den Kartoffeln geben.

2. Die geputzten Garnelen und Kirschtomaten hinzugeben und gar braten. Spargel schälen. Diesen dann in Zucker und Ingwer karamellisieren lassen. Mit Weißwein ablöschen, mit Vanillemark verfeinern und gar kochen.

3. Bärlauch mit Olivenöl aufmixen und zur Gröstlpfanne servieren.

Wir wünschen guten Appetit!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar