Kiddies lassen Fäuste fliegen

Nach dem Auftakt der dritten Chemnitzer Sportwoche gestern auf der Rollbahn des Eisstadions am Küchwald hatte die Chemnitzer Sportjugend am Dienstag ins Sportforum eingeladen.

Auf dem Programm stand ein kostenloser Schnupperkurs im Boxen. Unter der Regie von Wölfe- Sichtungstrainer Andreas Schöne wurde den etwa 20 Ferienkindern das Einmaleins des Faustkampfes näher gebracht. Noch bis zum Freitag hält die Sportjugend des Stadtsportbundes weitere kostenlose Trainingsangebote parat. So unter andrem im Tauchen, Bogenschießen,Tischtennis, Trampolinspringen, Fußball oder Basketball.

Interview: Nadine Wirth – Sportjugend-Koordinatorin

Den Kids machte die Trainingseinheit am Vormittag sichtlich Spaß. Auch Maxi Klötzer, eigentlich seit sechs Jahren auf dem Eis zu Hause, nutzte das Schnupperngebot und war mit vollem Einsatz dabei.
Die 10-Jährige konnte bei allen Übungen überzeuigen. Selbst Sichtungstrainer Andreas Schöne kam bei ihr ins Schwärmen.

Interview: Maxi Klötzer – Eiskunstlauf-Nachwuchskader

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar