„Kids-Klinik“ eingeweiht

Die erste Kids-Klinik in Sachsen ist heute in Dresden-Pieschen feierlich eröffnet worden.

Sie befindet sich in den Räume der heilpädagogischen Wohngruppe an der Riesaer Straße. Sachsens Gesundheitsministerin Helma Orosz eröffnete als Gast die Räumlichkeiten.

Das Projekt in Pieschen unter der Trägerschaft des Soziale Dienste Dresden e.V. ist ein erster Schritt zu mehr Kindernfreundlichkeit entsprechender Einrichtungen. Es soll helfen, Kindern und Jugendlichen in Krisensituationen eine Ergänzung oder einen Ersatz zum Leben in der Familie zu bieten. Tatkräftige Unterstützung bei der Renovierung der Räume gab es unter anderem von Azubis des Überbetrieblichen Ausbildungszentrums des Berufsförderwerks Bau Sachsen e.V.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar