Kind bei Unfall in Dresden verletzt – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der Fröbelstraße in Dresden-Friedrichstadt. Ein 12-jähriger Junge auf einem Fahrrad wurde gegen 15:35 Uhr von einem Auto erfasst und stürzte. +++

Zeit: 10.11.2015, 15.35 Uhr
Ort: Dresden-Friedrichstadt

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der Fröbelstraße, bei dem ein Kind (m/12) verletzt wurde. Der 12-Jährige war mit seinem Fahrrad auf der Fröbelstraße stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung Semmelweisstraße wollte ein neben ihm befindliches Auto nach rechts abbiegen und erfasste dabei den Jungen auf dem Radweg. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Bei dem Auto soll es sich um einen grauen VW Polo oder Golf gehandelt haben. Der Fahrer wird als ca. 60 – 65 Jahre alt mit grauen Haaren und Stirnglatze beschrieben. Wer hat den Unfall beobachtet und kann weitere Angaben zu dem verursachenden Fahrzeug oder dessen Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ir)

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar