Kind in Chemnitz-Rottluff schwer verletzt

Am Mittwochmittag sind in Chemnitz ein Pkw und ein 8-Jähriger zusammengestoßen.

Der 70-jährige Fahrer eines Mazdas fuhr landwärts auf der Limbacher Straße. Zur gleichen Zeit überquerte ein 8-jähriges Kind die Straße, welches jedoch hinter einem haltenden Lkw die Fahrbahn betrat. In der Folge kam es zur Kollision zwischen dem Kind und dem Pkw. Der Junge erlitt schwere Verletzungen, der Mazda-Fahrer blieb unverletzt. Am Auto des 70-Jährigen war kein Schaden sichtbar.

Immer top-informiert: Mit dem Newsletter von SACHSEN FERNSEHEN…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar