Kind schwer verletzt

Ein 11-Jähriger ist am Montagnachmittag schwer verletzt worden.

Er wurde von einer 23-jährigen Pkw-Fahrerin beim Überqeren der Fahrbahn erfasst. Die Renault-Fahrerin hatte an der Kreuzung Max-Schäller- und Wladimir-Sagorski-Straße zuerst bei Rot angehalten. Plötzlich überqerte sie die Fahrbahn obwohl die Ampel immer noch Rot anzeigte. Der 11-jährige Junge war zu diesem Zeitpunkt auf dem Fußweg mit seinem Kinderfahrrad unterwegs und wollte die Fahrbahn bei Grün überqueren.