Kind spurlos verschwunden – Vierjähriger trickste Eltern aus!

Der Vierjährige spielte in der elterlichen Wohnung an der Kipsdorfer Straße in Dresden Blasewitz mit der Mutter “Verstecken“. Da sie ihn jedoch in der Wohnung nicht finden konnte, verständigte sie die Polizei. +++

Zeit:        24.07.2010, gegen 13.30 Uhr
Ort:        Dresden-Blasewitz

Der Fall eines vermeintlich vermissten Kindes konnte am vergangenen Samstag schnell geklärt werden. Der Vierjährige spielte in der elterlichen Wohnung an der Kipsdorfer Straße mit der Mutter „Verstecken“. Da sie ihn jedoch in der Wohnung nicht finden konnte, ging sie davon aus, dass er die Wohnung verlassen hatte. Die Mutter verständigte die Polizei und begann den Jungen zu suchen. Erfolgreicher bei der Suche des Jungen war hingegen der Vater. Er fand ihn wohlbehalten in einem Kleiderschrank der Wohnung.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!