Kind von Auto erfasst

Die Fahrerin (27) eines Pkw Mazda befuhr am Mittwoch, gegen 16:45 Uhr, die Landsberger Straße stadteinwärts. In Höhe Grundstück Nr. 53 erfasste sie ein Kind, dass laut Polizei plötzlich von rechts nach links über die Straße rannte.

Auf Grund der Kollision stürzte das elfjährige Mädchen, verletzte sich leicht. Es wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Ein Zeuge auf der Gegenfahrbahn hielt mit seinem Moped an, ging zum verletzten Kind und verständigte das Rettungswesen. Gegen die junge Mazda-Fahrerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.