Kinder lernen Taekwondo kennen

Im Rahmen der 9. Chemnitzer Sportwoche haben sich Chemnitzer Schülerinnen und Schüler in einer besonderen Kampfsportart ausprobiert.

Beim „1. Taekwondo-Club Chemnitz“ an der Mühlenstraße übten die Kinder dabei einfache Bewegungsabläufe.

Der Sport trainiert viele körperliche Eigenschaften wie Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Dehnbarkeit, mit Taekwondo werden aber auch Koordinationsvermögen und Konzentration geschult.

Interview: Wolfgang Schröter – Trainer (5.Dan) 1. Taekwondo-Club Chemnitz e.V.

Diese komplexen und spektakulären Bewegungen wurden den Teilnehmern des Schnuppertrainings von den Trainern vorgeführt.

Seit 1991 gibt es den „1. Taekwondo-Club Chemnitz“. Derzeit sind rund 100 Sportler jeden Alters aktiv. Der Club ist jetzt wieder verstärkt auf Nachwuchssuche.

Interview: Wolfgang Schröter – Trainer (5.Dan) 1. Taekwondo-Club Chemnitz e.V.

Anfänger trainieren zunächst eine Stunde. In Chemnitz ist das montags und mittwochs für Kinder ab 18:15 Uhr und für Erwachsene ab 19 Uhr möglich.

In den kommenden Tagen werden im Rahmen der Sportwoche bis zum Montag weitere Schnuppertrainings in anderen Sportarten angeboten.

Informationen gibt es unter www.sportbund-chemnitz.de .

Kurzfristige Anmeldungen sind unter 0371 / 49 5000 46 möglich.