Kinder trainieren für Laufevent

Im Chemnitzer Kindergarten „Admedino“ an der Planitzwiese geht es derzeit sportlich zu.

Hier bereiten sich die ganz Kleinen und die Vorschüler auf den KKH-Allianz-Lauf am 28. April vor.

Bei diesem Volkslauf für Jung und Alt geht es nicht um die schnellste Zeit, sondern gesunde Fitness und Spaß an der Bewegung. Die kleinen Admedinos werden dabei nicht zum ersten Mal auf der Bambino-Strecke starten.

Interview: Andrea Regber – Leiterin KiTa Admedino

Am 28. April können Laufbegeisterte verschiedene Strecken bis 7,5 Kilometer im Stadtpark in Angriff nehmen. Kleine Veränderungen sollen dabei noch mehr Chemnitzer zur Teilnahme motivieren.

Interview: Michael Stüwe – Mitorganisator KKH-Allianz Chemnitz

In den vergangenen Jahren nahmen an dem Laufevent mehrere tausend Chemnitzer teil. Alle Einnahmen des KKH-Allianz-Laufes gehen an die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“.