Kinderfasching in der Johannstadt

Dresden - Auch dieses Jahr gab es tolle Kostüme zu bestaunen. Von Feuerwehrmännern, Feen und Piloten bis zu Minions und Superhelden war alles dabei. In der Johannstadthalle wurde im Anschluss an den Umzug ausgiebig getanzt und gelacht. So voll wie in diesem Jahr war es dabei noch nie.

Auch wenn Dresden keine Faschingshochburg ist, der Umzug durch die Johannstadt hat bereits Tradition. Zum Faschingsdienstag holten Kindern und Senioren ihr Kostüme raus und liefen von der Johannstadthalle eine Runde durchs Viertel. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Familie Funkelfix. Auch im nächsten Jahr soll es den Faschingsumzug wieder geben. Bis dahin Hellau Alaaf.