Kinderfreundlichste Restaurants in Dresden gekürt

Das Hotel „Bergwirtschaft Wilder Mann“, die „Kümmelschänke“ und das „Mutzelhaus“ sind Dresdens kinderfreundlichste Restaurants. Der Wettbewerb des Berufliche Schulzentrums für Gastgewerbe Dresden wurde zum vierten Mal ausgeschrieben. +++

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre hat das Berufliche Schulzentrum (BSZ) für Gastgewerbe Dresden „Ernst Lößnitzer“ 2014 zum vierten Mal den Wettbewerb „Kinderfreundlichstes Restaurant in Dresden“ ausgeschrieben.

Dem Trend der wachsenden Beliebtheit von Familiencafés folgend, wurde dieses Jahr erstmalig eine Bewertung in den drei Kategorien „Klassisches Restaurant“, „Hotelrestaurant“ und „Familiencafé“ vorgenommen und die Gewinner aller drei Kategorien freuten sich über einen Wanderpokal.

In der Kategorie „Klassisches Restaurant“ belegte die Kümmelschänke den ersten Platz.
In der Kategorie „Hotelrestaurant“ gewann die Bergwirtschaft Wilder Mann.
In der Kategorie „Familiencafé“ hat sich das Mutzelhaus als Sieger durchgesetzt.

Wie ist die führende Gastronomieschule Dresdens zu einer Entscheidung gekommen?
Von einer Expertenkommission wurden die 17 Wettbewerbsteilnehmer nach verschiedenen Kriterien, z.B. kinderfreundliche Ausstattung und Bedienung sowie Qualität der Speisen bewertet.

Die Familienjury entschied über die endgültige Platzierung der drei favorisierten klassischen Restaurants, indem sie diese bei einem unangekündigten Testessen auf Herz und Nieren prüfte. Außerdem untersuchten Auszubildende des BSZ alle teilnehmenden gastronomischen Einrichtungen vor Ort auf ihre Kinderfreundlichkeit.

Auflistung der Sieger und Wettbewerbsteilnehmer

Gewinner der Kategorie „Klassisches Restaurant“
– Platz 1: Kümmelschänke
– Platz 2: Delizia
– Platz 3: Rollercoaster Restaurant Dresden

Gewinner der Kategorie „Hotelrestaurant“
– Platz 1: Bergwirtschaft Wilder Mann
– Platz 2: Swissôtel Dresden
– Platz 3: Wyndham Garden Dresden

Gewinner der Kategorie „Familiencafé“
– Platz 1: Mutzelhaus
– Platz 2: Kindercafé Kleckerbar
– Platz 3: Eiscafé Worms

Quelle/Fotoquelle:  Sächsischen Bildungsagentur Regionalstelle Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar