Kinderfußballfest in Leipzig

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Sächsische Fußball-Verband (SFV) zusammen mit der Bildungsagentur Leipzig, das Kinderfußballfest für Grundschulmannschaften an der Sportschule Egidius Braun in Leipzig. +++

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Sächsische Fußball-Verband (SFV) zusammen mit der Bildungsagentur Leipzig, das Kinderfußballfest für Grundschulmannschaften an der Sportschule “Egidius Braun” in Leipzig. Bereits zum 19. Mal fand das Kinderfußballfest unter dem Motto “Spiel, Spaß und Freude rund um den Ball” in Schönefeld-Abtnaundorf statt. Neben den Spielen der Schulmannschaften wurde auch für die Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde einiges geboten.  Frank Pohl, Geschäftsführer vom Sächsischen Fußball-Verband gab ein kleines Resümee zur Teilnahmestärke und wo die Teams herkamen:Verschiedene Mitmach-Angebote wie eine Geschwindigkeitsmessanlage für den schnellsten Schuss oder eine große Hüpfburg machten das Kinderfußballfest ebenso zu einem Familienfest wie das gastronomische Angebot vor Ort. Die 70 Mannschaften der 1., 2., 3. und 4. Klasse ermittelten in den verschiedenen Wettbewerben für Jungen-, Mädchen- und Mixed-Teams ihren Gewinner. Neben den Spielen wurden im Rahmen des DFB & McDonalds Schnupperabzeichens noch der beste Dribbelkünstler, das Kurzpass-Ass und der Elferkönig gesucht. Am Ende waren alle kleine Sportler geschafft aber glücklich.