Kindergalerie in Chemnitz eröffnet

In den Kunstsammlungen Chemnitz ist am Mittwochnachmittag die neu gestaltete Kindergalerie eingeweiht worden.

Als erste Ausstellung sind Bilder des Gemeinschaftsprojektes „Alles fließt – Wasser im Leben und in der Kunst“ zu sehen.

37 Hortkinder der Rosa-Luxemburg-Grundschule und der Pablo-Neruda-Grundschule beschäftigten sich dabei drei Tage lang mit dem Thema „Wasser“.

Die UNICEF-Arbeitsgruppe Chemnitz erläuterte den Kindern dabei, dass sauberes Trinkwasser keine Selbstverständlichkeit ist – die Kinder setzten dies in ausdrucksstarke Bilder um.

Interview: Lore Goldnau – Schulteam der UNICEF AG Chemnitz

Die Ausstellung in der neuen Kindergalerie in den oberen Räumen der Kunstsammlungen Chemnitz sollen mindestens einen Monat lang gezeigt werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar