Kindernachtrennen auf der Radrennbahn

Am vergangenen Wochenende war auf der Leipziger Radrennbahn wieder einiges los. Zum 12. Mal durften sich kleine und große Radfans auf der Rennbahn in Leipzig austoben. +++

Unter dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ radelten die Kinder in verschiedenen Altersgruppen über die Rennbahn. Für die Sieger gab es natürlich auch ein paar tolle Preise. Und alle anderen verdienten sich eine Heldenurkunde. Und das lockte auch einige Besucher an. Neben den Radrennen gab es für die „Pedalritter“ auch noch einiges mehr zu entdecken. Mit Kinderschminken, Hüpfburgen, Flugsimulator und echten Traktoren war für jedes Alter etwas dabei. Auch im nächsten Jahr wollen die Veranstalter das Kindernachtrennen wieder stattfinden lassen. Deshalb hoffen sie auch auf die Unterstützung der Stadt, denn die Radrennbahn ist nicht mehr im besten Zustand. Vielleicht können sich die kleinen und großen Zweirad-Helden schon nächstes Jahr beim Kindernachtrennen auf einen neuen Fahrbelag und neue Kabinen freuen.