Kinderwagen angezündet

Chemnitz-Bernsdorf: Unbekannte entzündeten in der Nacht zum Mittwoch einen im Hausflur eines Wohnhauses (Turnstraße) abgestellten Kindersportwagen.

Der Kinderwagen verbrannte vollständig. Auf Grund der Rauchentwicklung mussten die Mieter kurzzeitig evakuiert werden. Zwei Mieter wurden auf Grund des Verdachtes einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus zur Beobachtung eingeliefert.

Der Schaden des Kindersportwagens beträgt 70 Euro. Der im Hausflur entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!