Kinderweihnachten im Rathaus

Dresden - Eine willkommene Abwechslung vom stadtpolitischen Alltag im Rathaus bot am Dienstag die Weihnachtsfeier des Vereins NEUE ART unter der Leitung von Doris Siebecke. Im Festsaal konnten sich etwa 300 Kinder aus verschiedenen Heimeinrichtungen der Stadt über ein buntes Programm mit Tanz und Artisten sowie vom Weihnachtsmann überreichte Geschenke freuen. Unterstützt wurde die traditionelle Benefizveranstaltung unter anderem von Sozialbürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann, Händlern und Schaustellern des Striezelmarkts und der Traditionsbäckerei Emil Reimann. Dresdner Bürger, die das Projekt auch abseits der Weihnachtszeit unterstützen wollen, können dem Verein spenden, damit es auch im nächsten Jahr wieder eine Weihnachtsfeier geben wird.