Kindheitshelden hautnah – Jugendliche in Disneyland

Paris/Dresden - "Das ist die coolste Achterbahn der Welt" sagt ein Teilnehmer der Jugendreise nach Paris mit tweeny Tours. Die Jugendlichen verbringen einen Tag im Disneyland und entdecken die vielen Attraktionen im Freizeitpark. Zwischen wilden Achterbahnfahrten und ausgiebigen Shoppingtrips begleitet Jugendreproter Benedict Bartsch die Jugendweihlinge mit der Kamera.

Die Parisreise von tweeny Tours neigt sich dem Ende zu. Die Jugendlichen haben die Stadt bereits in vielen Facetten kennengelernt. Doch ein Highlight haben sie sich bis zum letzten Tag aufgehoben: Das Disneyland! Zwischen Mickey Mouse und Darth Vader haben sich die Jugendweihlinge in kleine Gruppen aufgeteilt und sind zu ihren Lieblingsattraktionen ausgeschwärmt. Jugendreporter Benedict Bartsch hat einige Gruppen getroffen und sich Tipps für die besten Attraktionen geholt. 

Nach dem aufregenden Tag heißt es für die Reisegruppe allerdings bereits "Au Revoir Paris", da sie bereits im Anschluss abreist. Damit endet die große Reise in diesem Jahr und die Jugendlichen kehren sicher mit vielen einzigartigen Erinnerungen und neuen Freundschaften nach Hause. 

Die Reise nach Paris von tweeny Tours ist mittlerweile ein sehr beliebtes Jugendweihgeschenk für viele junge Menschen aus Sachsen. Dresden Fernsehen begleitet die Fahrten seit 1996 jedes Jahr mit. Circa 600 Jugendliche haben sich am Samstagmorgen von ihren Eltern verabschiedet und auf den Weg auf ihre erste große Reise ohne ihre Eltern gemacht. Welche Abenteuer die jungen Erwachsenen auf ihrer Reise erleben und wie sie Paris entdecken, sehen Sie eine Woche lang täglich bei Dresden Fernsehen.