Kinoproduktion in Dresden

Seit Mitte Februar ist Dresden Schauplatz einer internationalen Kinofilmproduktion.  +++

Unter anderem wird vor dem Hintergrund der Elbschlösser gedreht. Hauptdrehort ist aber das Dresdner Max-Planck-Institut.

Unter dem Arbeitstitel „Errors of the Human Body“ also „Irrtümer des menschlichen Körpers“ entsteht ein Gentechnik-Thriller.

Die weibliche Hauptrolle ist mit der deutschen Schauspielerin Karoline Herfurth besetzt. Sie spielte schon in den bekannten Filmen „Das Parfum“ und „Der Vorleser“ eine Hauptrolle.

Sie kann aber noch nicht zu viel über den Film verraten.

Interview im Video: Karoline Herfurth, Hauptdarstellerin

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!