Kinotipp: Gone

Im neuen Psy­cho­thril­ler GONE ent­deckt Jill Par­rish (Amanda Sey­fried) eines Nachts, dass ihre Schwes­ter Molly (Emily Wickers­ham) ent­führt wurde.

Jill, die ein Jahr zuvor selbst nur knapp einem bru­ta­len Seri­en­kil­ler ent­kom­men konnte, ist fest davon über­zeugt, dass es sich um den glei­chen Täter han­delt — doch die Poli­zei hält sie für geis­tes­krank. Aus Angst, Molly könnte in zwölf Stun­den tot sein, macht sich Jill auf eine atem­lose Jagd, die Exis­tenz des geheim­nis­vol­len Kil­lers zu bewei­sen und das Leben ihrer Schwes­ter zu retten.