Kinotipp: Lieber verliebt

Noch vor kurzem führte Sandy (Catherine Zeta-Jones) ein beschauliches Leben als Vorstadt-Hausfrau und glückliche Mutter.

Aber dann steht die attraktive 40-Jährige plötzlich vor dem Abgrund: Ihr zukünftiger Ex-Ehemann (Sam Robards) hat eine Affäre mit der Nachbarin! Das lässt sich Sandy natürlich nicht bieten. Hals über Kopf schnappt sie sich die beiden Kinder und zieht nach New York. Doch ein neues Leben zu beginnen ist leichter gesagt als getan. Wohin mit den Kids während sie wieder arbeiten geht? Ein Babysitter muss her!

Da trifft es sich gut, dass der smarte Kellner aus dem Coffee Shop (Justin Bartha) nicht nur ein verständnisvoller Zuhörer ist, sondern auch gut mit Kindern umgehen kann. Fortan kümmert sich Aram fürsorglich um Sandys Nachwuchs – und nebenbei auch immer öfter um deren Mutter. Warum auch nicht? Sandy sieht gut aus, ist sexy und wieder zu haben. Dumm nur, dass Aram gerade mal 25 ist. Das kann doch gar nicht funktionieren, oder doch?

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar