Kinotipp: LOL- laughing out loud

Lola (Christa Theret) – von ihrer Clique kurz nur Lol genannt – hat sich sehr auf den ersten Schultag und das Wiedersehen mit Arthur (Félix Moati) gefreut.

Doch die gute Laune hält nicht lange vor: Arthur hat sie offenbar in den Sommerferien betrogen, ein aufreizendes Blondchen mischt ihre Clique auf, und die neuen Gefühle für Arthurs besten Freund bringen sie zusätzlich durcheinander.Lols Mutter Anne (Sophie Marceau) macht alles noch schlimmer: Wer nicht einmal weiß, was „lol“ bedeutet, sich mit dem eigenen Ex zu heimlichen Rendezvous verabredet und obendrein in der Schule von einem Polizisten anmachen lässt, den die Mitschülerinnen alle supercool finden, ist nicht nur unmöglich, sondern total daneben.Anne wiederum fragt sich, was bloß mit ihrer süßen kleinen Tochter passiert ist und warum sie nicht mehr mit ihr reden kann. Wo eben noch schönste Vertrautheit war, herrscht jetzt das reine Chaos.