Kinotipp: P.S. Ich liebe Dich

Es war die ganz große Liebe. Holly (Hilary Swank) und Gerry (Gerard Butler) wollten ihr Leben miteinander verbringen.

Doch es kommt anders: Gerry stirbt und Holly, erst 29 Jahre alt, bleibt allein zurück. Auch ihr Leben scheint zu Ende. Sie kapselt sich ab, verlässt das Haus nicht mehr. Doch eines Tages bekommt sie einen Brief… mit Gerrys Handschrift. Es ist der erste von einer Anzahl an Briefen, die Gerry vor seinem Tod verfasst hat. Und in jedem stellt er Holly eine Aufgabe, die sie innerhalb eines Monats zu lösen hat. So beginnt für Holly ein Jahr voller Abenteuer – jedes von Gerry detailliert geplant und unterschrieben mit den Worten „P.S. Ich liebe Dich“…

Filmdetails:

Regie: Richard LaGravenese
Drehbuch: Richard LaGravenese, Steve Rogers
Genre: Drama
Land: USA
Premiere: 21. Dezember 2007 (USA)
Dt.Start: 17. Januar 2008
FSK: o.A.
Länge: 129 min.

Cast: 
Hilary Swank (Holly Kennedy), Gerard Butler (Gerry Kennedy), Gina Gershon (Sharon McCarthy), Lisa Kudrow (Denise Hennessey), Harry Connick jr. (Daniel Connelly), Kathy Bates (Elizabeth), Jeffrey Dean Morgan (William), James Marsters (John McCarthy), Nellie McKay (Ciara)

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar