Kinotipp: Tagebuch eines Skandals

Als die Kunstlehrerin Sheba Hart ihre neue Stelle an einer Londoner Oberschule antritt, erkennt die ältere Kollegin Barbara Covett in ihr eine Seelenverwandte und sucht ihre Nähe.

Als sie dabei entdeckt, dass Sheba eine Affäre mit einem Schüler hat, benutzt sie diese Information als Druckmittel, um Shebas Nähe zu erzwingen. Doch obwohl ihre Ehe und ihre Karriere auf dem Spiel stehen, kann Sheba ihre Affäre nicht aufgeben und so unternimmt Barbara weitere Schritte, um das Schicksal zu ihren Gunsten zu entscheiden.

Dt.Start: 22. Februar 2007
FSK: ab 12
Genre: Drama
Länge: 92 min
Land: UK, USA

Darsteller: Cate Blanchett (Sheba Hart), Judi Dench (Barbara Covett), Andrew Simpson (Steven Connolly), Bill Nighy (Richard Hart), Philip Davis (Brian Bangs), Michael Maloney (Sandy Pabblem), Joanna Scanlan (Sue Hodge), Shaun Parkes (Bill Rumer), Tom Georgeson (Ted Mawson)

Regie: Richard Eyre

Drehbuch: Patrick Marber