Kinotipp: The Hills have Eyes 2

Die Horror-Legenden Wes Craven und Sohnemann Jonathan Craven schrieben gemeinsam das Drehbuch für das Sequel des Horror Hit-Remakes aus dem Jahre 2006, „The Hills Have Eyes – Hügel Der Blutigen Augen“.

Was damals mit der Carter Familie begann, endete bekannter Weise nicht mit ihr, sondern findet im Sequel einen weiteren blutigen Höhepunkt…

Diesmal findet während einer Übung in New Mexiko eine Einheit der Nationalgarde ein entlegenes Forschungscamp verlassen vor. Als das Team ein Notsignal im entfernten Gebirge ortet, brechen die Soldaten zu einer Such- und Rettungsmission in das unwegsame Gelände auf.

Was sie nicht wissen: Es sind dieselben Hügel, in der kannibalische Mutanten der Familie Carter auflauerten. Und dieses Mal ist das Böse noch mächtiger und noch perfider.

Die Glücklichen sterben schnell .

Dt.Start: 29. März 2007
FSK: ab 18
Genre: Horror
Länge: 89 min
Land: USA

Darsteller: Michael McMillian (David ‚Napoleon‘ Napoli), Jessica Stroup (Amber Johnson), Daniella Alonso (Missy Martinez), Michael Bailey Smith (Hades), Jacob Varga (Crank Medina), Lee Thompson Young (Delmar Reed)

Regie: Martin Weisz

Drehbuch: Wes Craven