Kinotipp: Verführung einer Fremden

Sie war die exotische Bondgespielin und geschmeidige Catwoman.

Er ist der harte Hund, der immer zur falschen Zeit am falschen Ort ist. In dem Thriller „Verführung einer Fremden“ standen Halle Berry und Bruce Willis erstmals gemeinsam vor der Kamera. Dort knistert es ganz gewaltig zwischen den beiden und das nicht nur der Erotik wegen. 

Die Journalistin Rowena Price ist gut darin, Menschen Geheimnisse zu entlocken. Als ihre Jugendfreundin Grace ermordet wird, beginnt sie zu ermitteln. Die Spur führt Rowena in eine erstklassige New Yorker Werbeagentur, besser gesagt, zu deren Boss Harrison Hill. Mit ihm hatte Grace ein Verhältnis, kennen gelernt hat sie den mächtigen Werbeguru beim Chatten im Netz.

Unter falschem Namen schleicht sich Rowena in die Agentur ein und nimmt eine Stelle als Hills Assistentin an. Dort will sie ihn mit Hilfe ihres Freundes Miles, einem Computerfreak, ausspionieren. Gleichzeitig beginnt sie, wiederum unter einer neuen Identität, einen Internetflirt mit ihm. Als immer mehr Geheimnisse ans Tageslicht kommen, wird es für Rowena zunehmend gefährlich.

Wie weit würdest Du gehen, um ein Geheimnis zu bewahren? Nun, in dem Thriller Verführung einer Fremden schrecken die Protagonisten selbst vor Mord nicht zurück. Regisseur James Foley ist ein spannender Film gelungen, bei dem es bis zum Schluss einige raffinierte Wendungen gibt, der sich aber stellenweise etwas zu ernst nimmt. Was den Streifen über den Durchschnitt hebt, sind seine beiden Hauptdarsteller Halle Berry und Bruce Willis, der sichtlich Spaß an seiner Rolle als fieser Ehebrecher hat. Alles in allem ein kleiner, gemeiner Thriller, der vielleicht doch besser für einen netten DVD-Abend, denn für die große Leinwand geeignet ist.

Dt. Start:        12. April 2007
FSK:               ab 6
Länge:           109 min.
Genre:            Thriller
Land:              USA

Darsteller:       Halle Berry, Bruce Willis, Giovanni Ribisi

Regie:              James Foley

Drehbuch:       Todd Komarnicki 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar