Kinotipp: Zimmer 1408

Mike Enslin (John Cusack) hat zwei erfolg-reiche Bücher über Hotels, in denen es an-geblich spukt, veröffentlicht.

Nach dem Tod seiner Tochter stürzt er sich noch kompro-missloser in die Arbeit. Derzeit  fasziniert ihn ein besonders mysteriöser Fall: Im Zimmer 1408 des New Yorker Dolphin Hotel sind unter seltsamen Umständen bereits 56 Gäste gestorben. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, schlägt Mike alle War-nungen des Hotelmanagers (Samuel L. Jackson) in den Wind und übernachtet in Nr. 1408 ein kafkaesker Alptraum beginnt.

Filmdetails:

Regie: Mikael Häfström
Drehbuch: Matt Greenberg, Scott Alexander
Genre: Horror
Land: USA
Premiere: 22. Juni 2007 (USA)
Dt.Start: 13. September 2007
FSK: nicht bekannt
Länge: 94 min.

Cast:
John Cusack (Mike Enslin), Samuel L. Jackson (Mr. Olin), Mary McCormack (Lilly), Jasmine Jessica Anthony (Gracie), Walter Lewis (Patrick), Andrew Lee Potts (Jackson), Kim Thomson (Mrs. Palmer)