Kippenproblem am Chemnitzer Hauptbahnhof

Chemnitz hat seine Dreckecken, meist entstehen sie ungewollt. Zum Blickfang werden sie vor allem, wenn sie sich an Orten befinden, an denen viele Menschen vorbeikommen. Dazu gehört auch, sicher auch ungewollt, der Eingang zum Hauptbahnhof in Chemnitz.

Der erste Eindruck ist der entscheidende, das gilt auch für Bahnreisende, die nach Chemnitz kommen. Doch wenn sie den Bahnhof verlassen, dann erwartet sie ein ekeliger Anblick. Allerdings nur, wenn sie ihren Blick nach unten richten. Dort laufen sie über ein Meer von weggeworfenen Zigarettenkippen, das Pflaster ist regelrecht übersät. Schuld sind, daran gibt es keinen Zweifel, vor alllem die Raucher.

Denn wer in den Bahnhof will, muss sich kurz zuvor seiner Zigarette entledigen, schließlich ist der Bahnhof rauchfrei. Doch wohin damit? Bis vor kurzem gab es hier einen großen Aschenbecher, aufgestellt von der Deutschen Bahn, doch der ist jetzt weg. Einfachste Lösung, weg mit den Kippen und das nach unten. Ein unzumutbarer Zustand, wie auch Citymanager Michael Quast findet.

Interview: Michael Quast – City Manager Chemnitz

Nun muss eine Lösung her, denn das hier ist keine. Den Rauchern selbst kann man nicht einmal unbedingt einen Vorwurf machen, denn irgendwo müssen die Kippen ja hin. Für die Säuberung zuständig ist, laut Bahn, die Stadt, wiederum verkehren hier nur Zugreisende und verursachen den Schmutz.

Wegen des barrierefreien Zuganges für Rollstuhlfahrer musste der Aschenbecher verschwinden, die Bahn bemüht sich, nach eigenen Aussagen um eine Ersatzlösung. Trotz alledem, der Zustand im Moment dient nicht unbedingt der Förderung des Stadtmarketings.

Interview: Michael Quast – City Manager Chemnitz

Es wie bei einem Puzzle, nur wenn alle Teile des Stadtmarketings zusammenpassen, dann haben die Bemühungen auch Erfolg. Und hier muss Ordnung geschaffen werden. Damit für die Bahnreisenden der erste Eindruck auch weiterhin der Beste ist, auch in Chemnitz.

Vielen Dank übrigens an dieser Stelle an Herrn Sawortnik vom Sonnenberg, der uns auf das Kippenproblem aufmerksam machte, wenn auch Ihnen etwas auffällt in Chemnitz und Sie uns einen Hinweis geben möchten, nutzen Sie dieses Formular.