Kirche im Medienhaus

Medieninteressierte des Bistums Dresden-Meißen sind am Samstag bei SACHSEN FERNSEHEN zu Gast gewesen.

Zum 2. Medientag des Bistums erhielten die etwa 50 Teilnehmer einen Einblick in die Arbeit des Regionalsenders aus Chemnitz. Unter dem Motto: Wie wird ein Ereignis zur Meldung, hatten die Gäste neben den theoretischen Grundlagen auch die Gelegenheit an einer Führung durch den Sender teilzunehmen. Im Anschluss an den Besuch bei SACHSEN FERNSEHEN rundeten Workshops zur Presse-und Öffentlichkeitsarbeit das Programm der Medieninteressierten ab.Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php