Kirchenflug von Limbach-Oberfrohna soll ins Schulbuch

Der Flug des Skoda von Limbach-Oberfrohna wird offenbar Stoff für den Physikunterricht.

Medienberichten zufolge ist der DUDEN-Schulbuchverlag Berlin am Flug des PKW ins Dach der Kirche interessiert. Mit der Geschichte soll den Schülern der Flug näher gebracht werden.

Ein 23-Jähriger war am 26. Januar betrunken durch Limbach gerast und mit seinem Wagen über einen Hügel gefahren. Daraufhin hob der Skoda ab, flog 35 Meter durch die Luft und landete im Dach der Kirche. Der spektakuläre Unfall sorgte bundesweit für Aufsehen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung