Kitas, Schulen und Horte sammelten um die Wette

Plauen- In Plauen wurden  9051 Kilogramm Altbatterien und Akkus abgegeben.

Grund dafür war eine Sammelaktion von Kitas, Schulen und Horten der Region. Am Donnerstag wurden die Sieger des Wettbewerbs gekürt. Die Kita Wirbelwind setzte sich gegen die 21 Mitstreiter durch und verteidigte so ihren Titel vom Vorjahr. Die Kinder der Kindertagesstätte sammelten 1700 Kilo der Energieträger.  Bei den Grundschulen und Horten machte in diesem Jahr  die Schule Rosenbach in Meltheuer das Rennen. Bei den Oberschulen und Gymnasien war es die Plauener Rückertschule.  Die jeweils Erstplatzierten erhielten für ihren Einsatz Preisgelder. Alle weiteren Teilnehmer erhielten einen Nistkasten oder ein Futterhäuschen für ihre Einrichtung.