Klaffenbacher Hochzeit vor dem Standesamt

Vor dem Chemnitzer Standesamt hat sich heute eine äußerst komische Hochzeitsgesellschaft versammelt.

Vor thematisch passender Kullisse spielte das Fresstheater zum Stück „Klaffenbacher Hochzeit“ auf. Hintergrund des Spektakels unter freiem Himmel ist: Die Kabarettisten wollen den Chemnitzern zeigen, dass auch beim Straßentheater kein Auge trocken bleibt. Wie es heißt, ist die Klaffenbacher Hochzeit nur noch wenige Male zu sehen. Auch zu den letzten Vorstellungen gehört – fresstheater-typisch – ein sächsisches Drei-Gänge-Menü.