Klagen gegen Hartz IV gestiegen

Klagen gegen Hartz IV Bescheide haben am Sozialgericht Dresden erheblich zugenommen. Die Steigerung beträgt 74 Prozent von 2428 auf 4224 eingegangene Verfahren. Ingesamt gingen am Sozialgericht 10708 Klagen und Eilanträge ein. Derzeit sind 34 Richter mit den Verfahren beschäftigt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar