Klasse fehlte

Auf der A 72 ist ein 28-Jähriger ohne gültige Fahrerlaubnis erwischt worden.

Mit einer Zugmaschine war am Mittwoch ein 28-jähriger Mann auf der A 72 in Fahrtrichtung Chemnitz unterwegs. Vor der Anschlussstelle Chemnitz-Süd wurde er durch die Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 28-Jährige die berechtigte Fahrerlaubnisklasse nicht besaß. Die Weiterfahrt wurde dem Mann verboten. Es läuft eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Am Wochenende wissen was in Chemnitz angesagt ist. MIt dem kostenlosen Sms-Service von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt registrieren!