Klassik trifft Jazz

Unter diesem Motto steht das 6. Sinfoniekonzert in der Stadthalle Chemnitz.

Mit einer gemeinsamen Session wollen die Musiker der Robert – Schumann – Philharmonie und der hauseigenen Big Band ihre Konzertbesucher begeistern.

Mit der „Swingphonic Collection“ von Sammy Nestico erklingt dabei eines
der wenigen Werke, bei der beide Formationen klanglich auf eindrucksvolle Weise miteinander verschmelzen.

Außerdem stehen unter anderem Titel von Don Menza, Aaron Copland und Friedrich Gulda auf dem Programm.

Die musikalische Leitung des Abends liegt in den Händen von Lukas Beikirchner.

Beginn für dieses außergewöhnliche Sinfoniekonzert ist Mittwoch und Donnerstag jeweils 20.00 Uhr.