Klassische Klänge, Poetry und Kabarett locken die nächsten Tage auf den Markt

Leipzig – Premiere für neues Sommerfestival auf dem Leipziger Markt. Unter dem Motto „Leipziger Markt Musik“ startet am Freitag das 10-tägige Festival. Bis zum 12. August können sie jeden Tag Live-Programme mit Bands, Ensembles und Orchestern unterschiedlicher Stile erleben.

Ab diesem Jahr veranstaltet Leipzig ein neues Sommerfestival. Unter dem Namen „Leipziger Markt Musik“ startet am Freitag der Nachfolger der ehemaligen „Classic Open“ auf dem Marktplatz. Das diesjährige Programm soll deutlich bunter und abwechslungsreicher werden. Täglich sind ab 15 Uhr Kabarett, Poetry-Slam, Live-Bands und kulinarische Highlights zu erleben.

Auf der Bühne direkt vor dem Alten Rathaus wird gekonnt Klassik mit Pop und Rock kombiniert. Jeden Abend gehört ab 20 Uhr Wortakrobaten wie Julius Fischer, Nils Straatmann oder Leipziger Urgesteinen wie Meigl Hofmann und Karsten Wolf das Podium. Zu sehen ist das Ganze von den 1400 Sitzplätzen aus, auf zwei großen LED Leinwänden. Vom 3. bis 12. August können sich so alle Leipziger auf dem Markt verzaubern lassen. Wir als Team von Leipzig Fernsehen sind täglich vor Ort und präsentieren ihnen die schönsten Momente sowie exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Immer ab 18 Uhr in der Drehscheibe Leipzig und Online auf leipzig-fernsehen.de