Klaviere auf Zeit für Dresdner Kinder

80 Dresdner Kinder kommen für einen Zeitraum von drei Monaten kostenfrei in den Genuss eines Klaviers und Musikunterrichts. +++

Möglich macht das eine Kooperation des Bauträgerunternehmens Pegasus und des Dresdner Piano-Salons. Nach dieser Zeit können die Familien das Klavier erwerben, ansonsten wird es kostenfrei abgeholt. Die Aktion soll den Einstieg ins Klavierspiel erleichtern und einen Anfangsimpuls geben:

Interview im Video mit Bert Kirsten, Geschäftsführer Dresdner Piano-Salon

Interessierte können sich über die Internetseite www.pegasus-wohnen.de bewerben. Die 11-Jährigen Zwillingsbrüder Pedro und Cussitala haben die ersten Klavierstunden schon absolviert und sind begeistert:

Interview im Video mit Pedro und Cussitala Menezes

60.000 Euro stehen für das Projekt zur Verfügung. Dresdens Kulturbürgermeister lobte das privatwirtschaftliche Interesse für kulturelle Bildung.

Interview im Video mit Ralf Lunau (parteilos), Kulturbürgermeister

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar