Kleider machen Leute im Residenzschloss

Dresden - „Macht und Mode“ das sind Waffen und Gewänder. Die Staatlichen Kunstsammlungen zeigen den reichen Schatz der Dresdner Kurfürsten. In zwei Jahrzehnten wurde neben imposanten Waffen und Rüstungen auch die kurfürstliche Garderobe restauriert.

© Sachsen Fernsehen

Eingebettet sind die Ausstellungen in den neuen Renaissanceflügel. Die Fertigstellung des Residenzschlosses ist mit dieser Etappe nun zu zwei Dritteln geschafft. Generaldirektorin Ackermann plant bis 2021 mit der Vollendung der Arbeiten.