Kleiderkammer Plagwitz: Kisten für Ungarn gehen auf die Reise

40 Kisten konnten die Jugendlichen der Leipziger Produktionsschule, die in der Plagwitzer Kleiderkammer aktiv sind, am Montagvormittag stolz übergeben. Eine Delegation aus Ungarn war eingetroffen, um die zugesagte Hilfe entgegenzunehmen.

Die Männer aus der Region, in der sich im letzten Herbst eine Giftschlammlawine ausbreitete und ganze Orte zerstörte, werden sich nun um die Verteilung der geschnürten Pakete aus Leipzig kümmern.

Interview Joachim Holz – Landesvorsitzender des Reservistenverbandes Sachsen

Der Reservistenverband als Initiator der Aktion bedankte sich im Rahmen der Übergabe bei den Spendenbereiten Leipzigerinnen und Leipzigern sowie vor allem bei den Schülern für ihr Engagement.

Gleichzeitig wurde seitens der Produktions-Schule und des Reservistenverbandes weitere Hilfe angeboten.