Kleine Helfer für Feuerwehr Stelzendorf

Chemnitz- Die Aufgaben der Feuerwehr gehören wohl zu den wichtigsten Aufgaben überhaupt. Genau aus diesem Grund ist vor allem die Unterstützung von freiwilligen Helfern so wichtig. Ein Glück, dass die Kameraden in Stelzendorf nun eine zusätzliche Abteilung haben.

Die Kompanie der Löschfrösche sind zwar im Moment noch etwas jung, aber das ist gar nicht schlimm. Denn bei ihrem monatlichen Dienst lernen die kleinen Feuerwehrmänner und Frauen schon einiges rund um das Thema Brandschutz. Wie im Dienstplan festgehalten, stand bei dem ersten Treffen basteln auf dem Plan. Gerade so lernen die Feuerwehr-Kids spielerisch die Aufgaben der Feuerwehr kennen. Damit es eine Kinderfeuerwehr überhaupt geben kann, musste zunächst das Land eine Möglichkeit schaffen die Kids in der Feuerwehr zu integrieren.

Aktuell sind 13 junge Kameraden in der Kompanie Löschfrösche. Schon beim ersten Treffen, hat aber nicht nur das Basteln gefallen. In diesem Jahr stehen noch insgesamt drei weitere Treffen aus. Dann lernen die kleinen Helfer unter anderem wie Erste Hilfe funktioniert und was man in Notsituationen zu tun hat.