Kleine Talente auf großer Bühne

Am Sonntag startet die 14. Auflage der Chemnitzer Schultheaterwoche.

Die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren. Eröffnet wird die Veranstaltung im Schauspielhaus Chemnitz erstmals von theaterbegeisterten Schülern des Förderschulzentrums Annaberg-Buchholz.

Sie führen das Stück „Herzlich Willkommen Sternenkinder“ auf. Anschließend spielen Jungen und Mädchen der 7. Klasse des Chemnitzer Schulmodells „Die Nibelungen“.

Insgesamt sind 20 Theatergruppen mit mehr als 400 Schülern beteiligt.

Interview: Heike Vieth – Theater Chemnitz

Zusätzlich zu den Bühnenspielen finden zahlreiche Workshops rund um das Thema „Theater“ statt.

Die beste Theatergruppe der Region kann sich im September beim „Schultheater der Länder“ in Düsseldorf beweisen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar