Kleingärtner erhalten Auszeichnung

Leipzig - Die Stadt Leipzig zeichnet jedes Jahr verdienstvolle Kleingärtner für ehrenamtliches Engagement aus. Am Montag wurden dafür im KGV "Am Rosenthal" in Gohlis drei Kleingärtner für ihre Arbeit im Kleingartenwesen mit einer Baumpatenschaft geehrt.

Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal ist erfreut über den Einsatz, da die Stadt Leipzig über eine große Anzahl von Kleingartenvereinen verfügt. Eine von den drei Geehrten ist Sylvia Beck. Die selbstständige Steuerberaterin engagiert sich bereits seit über 35 Jahren im Kleingartenverein. Nun erhielt sie zur Ehrung eine frisch gepflanzte Rot-Buche und war darüber sehr stolz. Neben der Baumpatenschaften, erhielt die Kleingärtnerin eine Urkunde sowie ein persönliches Widmungsschild der Stadt. Auch wenn der Verein in der Zeit von November bis März geschlossen ist, hat Sylvie Beck bereits im Januar mit den Jahresbeiträgen der Vereinsmitglieder zu tun.

Neben den Parallelen zur ihren Beruf schätz sie Natur und Nachbarschaft im Kleingarten. Die Auszeichnung mit einer Baumpatenschaft soll nicht nur den Einsatz der Ehrenamtlichen würdigen, sondern wird auch im Rahmen der Aktion "Baumstarke Stadt" vergeben.