Kleingartenbeirat tagt in der KGA „ Frohe Stunde“

Zu Beginn der Sitzung wurde der Vorsitzende und sein Stellvertreter gewählt. Neuer Vorsitzender ist Konrad Riedel(CDU) und sein Stellvertreter ist Claus Müller (SPD).

Im weiteren Verlauf wurde intensiv über die Vorlage der Stadt zum Entwicklungskonzept
Kleingartenpark Rosental , das in der Mai Sitzung des Stadtrates beschlossen werden soll, beraten.
Bei einen Rundgang konnten sich dann die Mitglieder von der Umsetzung der Entwicklung des
Kleingartenparks Nord vor Ort in der Anlage Frohe Stunde überzeugen .

Die Anregung des Vorsitzenden die künftigen Sitzung des Beirates nicht mehr im Rathaus sondern
immer vor Ort in einer KGA stattfinden zulassen wurde von den Mitgliedern gern aufgenommen.
Die Mitglieder des Beirates bedanken sich beim Vorstand des Verein für die freundliche Aufnahme.
Der Kleingartenbeirat ist das Bindeglied zwischen Stadtverwaltung und Kleingartenverbänden ,hier
werden Vorlagen die dieses Klientel betreffen vorberaten. Probleme der Kleingärtner besprochen
und so dem Stadtrat und der Verwaltung schneller bekannt und verständlich. Er setzt sich aus je einem Stadtrat pro Stadtratsfraktion, je zwei Vertreter der beiden Kleingartenverbänden der Stadt, sowie der Leiterin des Amtes für Grünflächen und Gewässer zusammen.