Kleinkinder sollen bald alle in Kita gehen können

Dresden (dapd-lsc). In Sachsen soll bald jedes Kind im Alter unter drei Jahren einen Kita-Platz bekommen können.

„Ich gehe davon aus, dass wir 2013 den Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz umsetzen können“, sagte Kultusminister Roland Wöller (CDU) der in Dresden erscheinenden „Sächsischen Zeitung“.

Regionale Schwierigkeiten würden aber bleiben. Daher halte er es für wichtig, dass Kommunen mehr Tagesmütter akzeptierten, betonte der Minister.

Zum Stichtag am 1. März wurden laut Statistischem Bundesamt in Sachsen mit 45.870 Kindern 44,2 Prozent der Unter-Dreijährigen in entsprechenden Einrichtungen betreut. Der Bundesdurchschnitt liegt bei 25,4 Prozent.

dapd

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar