Kleinkläranlage muss angemeldet werden

Chemnitzer Betreiber einer Kleinkläranlage oder abflusslosen Grube müssen sich beim ASR melden.

Sonst ist laut der neuen Kleinkläranlagen-Verordnung eine Geldbuße fällig. Wie es am Dienstag von Seiten der Stadt hieß, müssen dem ASR Angaben zum Bautyp, der Anlagen-Größe sowie zum Entleerungsbedarf gemacht werden – und das bis spätestens 30. Juni nächsten Jahres. Wer dieser Aufforderung nicht nachkommt, muss eine stattliche Strafe zahlen.

++
Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN