Kleintransporter in Flammen

Im Bereich der Autobahnauffahrt Dresden-Altstadt ging der Motorraum eines Mercedes-Kleintransporters in Flammen auf. Vor Eintreffen der Feuerwehr hatte der Fahrer mit Feuerlöschern den Brand bereits etwas eingedämmt. +++

Für die restlichen Löscharbeiten kam ein Strahlrohr zum Einsatz. Auslaufende Betriebsflüssigkeiten mussten aufgenommen werden.

Im Einsatz war der Löschzug der Feuerwache Löbtau. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Mobschatz wurde nicht eingesetzt.

Quelle: Feuerwehr Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!